Grundschulen nehmen ab 15. Juni 2020 den Regelbetrieb wieder auf

wappen nrwHeute hat NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer darüber informiert, dass der Unterrichtsbetrieb an den Grundschulen und an den anderen Schulen mit Primarstufe in Nordrhein-Westfalen noch vor den Sommerferien wieder regulär aufgenommen wird: Ab Montag, dem 15. Juni 2020, werden wieder alle Kinder im Grundschulalter bis zu den Sommerferien an allen Wochentagen die Schule besuchen, so das Land NRW in seiner Pressemitteilung. Der notwendige Infektionsschutz an Schulen der Primarstufe würde insbesondere durch das Prinzip konstanter Lerngruppen erfüllt. Das bedeutet: Die Schülerinnen und Schüler können bei Einhaltung der geltenden Anforderungen an Hygiene und Infektionsschutz ohne Teilung der Lerngruppen wieder im Klassenverband von der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer unterrichtet werden.

Weiterlesen: Grundschulen nehmen ab 15. Juni 2020 den Regelbetrieb wieder auf

Corona-Update 05.06.2020: Zahlen im HSK unverändert

hsk logo 2020kVor dem Wochenende gibt es weiterhin keine Veränderungen der Corona-Zahlen im Hochsauerlandkreis. Die Zahl der Genesen und Erkrankten hat sich am Freitag, 5. Juni 2020 (Stand 9 Uhr), gegenüber dem Vortag nicht verändert. Es bleibt bei aktuell 588 Genesenen, vier Erkrankten sowie 17 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär wird keine Person behandelt. Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt weiterhin 609. Über das Wochenende werden - sofern es nicht besondere Ereignisse gibt - keine Zahlen veröffentlicht. Die nächste Meldung erfolgt dann am Montag. Die aktuellen Erkranktenzahlen aus den Städten und Gemeinden teilen sich wie folgt auf:

Weiterlesen: Corona-Update 05.06.2020: Zahlen im HSK unverändert
Tags: Corona  

Videobotschaft des Olsberger Schützenoberst Tobias Klauke

In diesen Zeiten ist vieles nicht konventionell, wie Tobias Klauke in seiner Videobotschaft treffend feststellt. Da die Olsberger Schützen besonders von der Krise betroffen sind und das lange vorbereitete Jubiläum ausfallen lassen müssen, haben wir uns ins schöne Hasley gewagt und Tobias gebeten, über die aktuelle Situation zu informieren. Erfahrt dabei auch mehr darüber, wie es mit dem 27. Kreisschützenfest weitergehen soll:

Weiterbau der B7n: Öffentlichkeitsbeteiligung beginnt

Bis Bigge kommt man nun über die A46. Auf die Weiterfahrt Richtung Brilon warten viele Menschen - zumindest, dass der Bau der B7n beginnt. Symbolfoto: bigge-onlineDie Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der B7n zwischen Bestwig-Nuttlar und Brilon beginnt. Bürgerinnen und Bürger sollen aktiv in die Planung mit einbezogen werden, so Straßen.NRW. Begonnen wird mit dem politische Begleitkreis, einem Newsletter und einer Zufallsbürgerauswahl für ein sogenanntes Dialogforum. Durch die B7n als Verlängerung der A46 mit dem Ende in Nuttlar soll eine schnelle, überregionale Verbindung bis nach Brilon zur B480 entstehen. Zur Planung will Straßen.NRW Bürgerinnen und Bürger aktiv miteinbeziehen. Das Wissen vor Ort soll in die Planung einfließen:

Weiterlesen: Weiterbau der B7n: Öffentlichkeitsbeteiligung beginnt

Kfz-Zulassungsstellen im HSK wieder geöffnet

hsk logo 2020kBereits seit einer guten Woche können wieder Termine für die Kfz-Zulassungsstellen in den Kreishäusern Arnsberg und Brilon reserviert werden. Und seit dieser Woche haben von Montag bis Samstag wieder alle drei Kfz-Zulassungsstellen geöffnet. Es ist jedoch für Privatpersonen weiterhin erforderlich, online einen Termin zu vereinbaren unter www.hochsauerlandkreis.de (Suchbegriff Zulassung/Terminvereinbarung, dann Link rechts). Ohne Termin ist eine Bearbeitung nicht möglich. Die Kfz-Zulassungsstellen bitten, pünktlich zu erscheinen (nicht zu früh und nicht zu spät) und einen Mundschutz (Alltagsmaske oder Schal) oder zu tragen.

Weiterlesen: Kfz-Zulassungsstellen im HSK wieder geöffnet

HSW und HE erweitern Öffnungszeiten

hslenergie 150Mit dem aktuellen Rückgang des Infektionsgeschehens im HSK haben die Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) und die HochsauerlandEnergie GmbH (HE) seit vorgestern, Dienstag, 2. Juni 2020, die Öffnungszeiten ihrer Kundencenter wieder erweitert: Künftig ist das Team der beiden Kommunalunternehmen in den Kundencentern im Bürger- und Rathaus Bestwig, in der ehemaligen Post am Bigger Platz in Bigge sowie im Gewerbegebiet Meschede-Enste wieder zu den gewohnten Zeiten für den Besucherverkehr da - montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr. Wie bislang gilt:

Weiterlesen: HSW und HE erweitern Öffnungszeiten

Corona-Update 04.06.2020: HSK nähert sich weiter der 0

hsk logo 2020kDie Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Hochsauerlandkreis hat sich nicht verändert. Demnach gab es keine Neuinfektion. Eine weitere Person wurde als genesen gemeldet, so dass die Zahl der derzeit Erkrankten auf nunmehr 4 gesunken ist. Insgesamt gibt es am Donnerstag, 4. Juni 2020 (Stand 9 Uhr), 588 Genesene, vier Erkrankte sowie 17 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion. Stationär wird niemand behandelt. Die Zahl aller bestätigten Erkrankten beträgt nach wie vor 609.

Tags: Corona  

Blühmischungen: Bürgerstiftung und Imkerverein wollen die Stadt Olsberg bunter machen

Die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ und der Imkerverein Olsberg engagieren sich gemeinsam für eine bunte und ökologisch vielfältige Stadt: (v.li.) Anja Schmidt, Bürgermeister Wolfgang Fischer, Werner Schlüter und Christina Evers, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung. Foto: Stadt OlsbergIn der Stadt Olsberg soll es bunt werden. Einen wichtigen Beitrag dazu leisten die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ und der Imkerverein Olsberg: Gemeinsam verteilen die beiden Organisationen 300 Tütchen mit einer regionalen Blumensaatmischung. Dort, wo das Saatgut in die Erde kommt, entwickelt sich nicht nur ein prachtvoll-buntes Stück Blumenwiese, sondern auch ein wichtiger Anlaufpunkt für Wildbienen und Insekten, so die Initiatoren: „Das Stadtbild und die Natur profitieren gleichermaßen von dieser Gemeinschaftsaktion“, freut sich Christina Evers, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung. Eine bunte Blumenwiese ist nicht nur ein attraktiver „Hingucker“, sondern ein echter Beitrag zur ökologischen Vielfalt. „Heimische Blühpflanzen sind Lebensraum und auch Nahrungsquelle für Insekten“, weiß Anja Schmidt vom Imkerverein Olsberg.

Weiterlesen: Blühmischungen: Bürgerstiftung und Imkerverein wollen die Stadt Olsberg bunter machen

Corona: Koalitionsausschuss einigt sich auf Konjunkturpaket

corona logoDer Koalitionsausschuss hat sich gestern Abend, 3. Juni 2020, auf ein 130 Milliarden Euro schweres Konjunktur- und Zukunftspaket geeinigt. Der Plan umfasst u.a. die zeitweise Senkung der Mehrwertsteuer, welche im Zeitraum vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% abgesenkt werden soll. Dies solle zu einer Belebung der Wirtschaft insgesamt führen, so Kanzlerin Merkel in ihrer Pressekonferenz. Weiterhin sollen Stromkosten gedeckelt werden, das heißt, die EEG-Umlage soll für 2020 bei 6cent und für 2021 bei 6,5cent festgeschrieben werden. Familien sollen je Kind eine einmalige Zahlung von 300 Euro erhalten.

Weiterlesen: Corona: Koalitionsausschuss einigt sich auf Konjunkturpaket
Tags: Corona  

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Informationen zur Corona-Pandemie

Quellmalz Physiotherapie in Bigge

OlsbergWiki - Lebendiges Heimatgedächtnis

Unser internes Bildarchiv bauen wir  mit  pixafe auf.

Dein Bigge-T-Shirt

Unser Bigge T-Shirt mit der schlichten aber umso schöneren Bigge Silhouette wird immer beliebter.
Ihr könnt das Shirt in verschiedenen Varianten
HIER ERWERBEN.
biggeshirt

Blick ins Feuilleton

Leben auf dem Josefsheim-Campus in Zeiten von Corona

Leben auf dem ...

Das Josefsheim Bigge ist Heimat und Arbeitsplatz für weit mehr als 850 Menschen, die hier auf dem Campus unter einem Dach Hand in Hand in den Betrieben der Bigger Werkstätten zusammen arbeiten, am ...

2020-05-15 16:38:33

800 Meter Kabel, viel Technik und viel Arbeit: Wie ein Gottesdienst-Stream in die Wohnzimmer kommt

800 Meter Kabel, viel ...

Corona hat das Leben in den letzten Wochen stark eingeschränkt. Wir hatten das zum Anlass genommen, unsere Online-Angebote auszubauen. Erstmals haben wir beispielsweise Videobotschaften aufgenommen. ...

2020-05-09 10:59:39

Vor 111 Jahren: Bigger

Vor 111 Jahren: Bigger ...

Am heutigen "Tag der freien Stühle" an dem die Gastronomen auf ihre prekäre Situation aufmerksam machen, jährt sich übrigens auch ein Ereignis des altehrwürden Bigger Gasthofs Canisius, besser ...

2020-04-24 13:03:50