Bigge onLine

aktuell notiz

Die Sommerferien sind fast schon wieder vorbei und damit endet auch der SommerLeseClub der Stadtbücherei Olsberg. Der allerletzte Termin für die Abgabe der Leselogbücher ist Freitag, 12. August 2022.

aktuell notiz

Der Fachdienst Verkehrsordnungswidrigkeiten des Hochsauerlandkreises gibt für den Zeitraum vom 08. bis 12. August 2022 folgende Mess-Stellen für die Geschwindigkeitsüberwachung bekannt:

Kreuzung Bruchstraße, Mittelstraße, Schulstraße am 4. August 2022. Foto: bigge-onlineDie Erneuerung der Bruchstraße in Bigge geht in den Endspurt: Für vorbereitende Arbeiten zur Asphaltierung muss der Kreuzungsbereich von Schulstraße, Mittelstraße und Bruchstraße halbseitig gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am Freitag, 12. August 2022, und dauert voraussichtlich je nach Witterung bis einschließlich Mittwoch, 17. August. Während dieser Zeit ist die Einfahrt aus der Straße Auf'm Werth in die Mittelstraße nicht möglich. Ebenso kann im Verlauf der Arbeiten die Schulstraße von der Mittelstraße aus nicht erreicht werden. Die Zufahrt zur St.-Martinus-Grundschule erfolgt durch die Kolpingstraße. Die Stadt Olsberg bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Das Sportheim-Portal - auch Torbogen genannt - in der Stadionstraße. Foto: OlsbergWikiDer Torbogen in Bigge erinnert an ein Gebäude, welches früher in diesem Bereich gestanden hat. Zunächst war dort eine Molkerei, später nutzte der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen das Gebäude als Sportheim. Mehr dazu auch im OlsbergWiki. Gesichert und wiedererrichtet wurde das Portal durch die Dorfgemeinschaft Bigge e.V., die auch die Anlagen pflegt. Als kommendes Projekt werden die Steine im Beet entfernt und wieder Pflanzen eingesetzt. Ein ständiges Ärgernis ist für den Verein allerdings der Umgang einiger Menschen mit dem Gelände:

Summer-Dance-Workshop beim TSC OlsbergHeißer Sommer - kühle Trainingsräume: Ab Freitag, 19. August 2022, um 19:00 Uhr, bietet der TSC Olsberg e.V. einen zehnwöchigen Anfängerworkshop für junge Erwachsene und erwachsene Junggebliebene (Altersgruppe ca. 18 - ca. 35 Jahre) an. Gelehrt werden die klassischen Tänze wie Walzer, Tango, Foxtrott oder Discofox. Es geht aber auch in die Karibik mit Bachata oder Samba, Cha-Cha oder Jive u.v.m. "Spaß und Freude an der Bewegung, Unterhaltung und Geselligkeit, Dance und etwas Fitness werden euch von unserem hochmotivierten Tanztrainerpaar Christoph Terlikowski und Ilka Sommer vermittelt", versprechen die Organisatoren des TSC.

21 Jugendliche aus Fruges besuchen zurzeit ihre Partnerstadt Olsberg. Bürgermeister Wolfgang Fi-scher begrüßte die Gruppe im Olsberger Rathaus. Foto: Sonja FunkeEine Freundschaft lebt von gegenseitigen Besuchen - „Freunde“ sind die Partnerstädte Olsberg sowie Fruges in Nordfrankreich bereits seit mehr als 50 Jahren. Und damit dies auch noch lange so bleibt, ist eine Gruppe von 21 Jugendlichen aus Fruges zurzeit in Olsberg, um die Partnerstadt sowie insbesondere ihre Menschen kennenzulernen. Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie konnte damit wieder ein Jugendaustausch zwischen den beiden Partnerstädten stattfinden – eigentlich war geplant, dass bereits im Jahr 2020 Jugendliche aus Fruges ins Sauerland kommen sollten. Bürgermeister Wolfgang Fischer begrüßte die jungen Gäste jetzt im Olsberger Rathaus.

Ein Blick auf die Sekundarschule im Jahr 2021 (Bildmitte). Ebenfalls zu sehen die Dreifachsporthalle des Berufskollegs sowie einige Gebäudeteile des BKO. Foto: bigge-onlineIn der Sekundarschule Olsberg-Bestwig hat es am Hauptstandort während der Sommerferien viel Staub und Lärm gegeben. Zwei innenliegende Räume wurden aufgrund der - bis dahin - ungünstigen Lüftungssituation zum Foyer hinzugefügt, indem die Wände aufgerissen wurden. Schulleiter Michael Aufmkolk ist sichtlich erfreut: „So entstand ein ganz neues Licht- und Raumgefühl. Außerdem können nun diese Räume ideal als Lern- und Rückzugsnischen im Ganztagsbereich genutzt werden.“

kolpingk neuAm kommenden Samstag, 6. August 2022, können in der Zeit von 9 bis 12 Uhr wieder Altpapier, gut erhaltene Bücher und vollständige Gesellschaftsspiele auf dem Gelände von Hees Rohstoffhandel (Steinkleff 1 - 3, in Richtung Antfeld, hinter den Gleisschienen links, vor Autofit Herbst) abgegeben werden. Vereinsmitglieder nehmen die Spenden entgegen und helfen, das Altpapier in den Container zu befördern. Die Kolpingsfamilie Bigge nutzt die Einnahmen durch den Verkauf von Altpapier für ihre Vereinsarbeit. Brauchbare Bücherspenden fließen in die Büchersammlung ein, die dann beim alljährlichen Bücherbasar im Herbst zum Verkauf angeboten oder zum Auffrischen des Sortiments in der Büchertauschbox auf dem Bigger Kirchplatz verwendet wird.

Matthias Beinhauer und Sabine Pohlner (Paar rechts) tanzten auf den 3. Platz. Fotos: Privat  Matthias Beinhauer und Sabine Pohlner vom TSC Olsberg sind am zweiten Juli-Wochenende erfolgreich in die Sommersaison 2022 gestartet. In einem gut organisierten Turnier der Sen III A Klasse kämpften internationale und nationale Größen (3. LM Baden-Württemberg) eine kleine "Hitzeschlacht". Bei mehr als 25 Grad im Veranstaltungsraum des TC Rot-Weiß Schwäbisch-Gmünd kam dem TSC-Paar wohl die konditionelle Vorbereitung in der Höhe der Alpen zu Gute. In diesem Starterfeld tanzten sie den 3. Platz (von 7) gut und sicher nach Olsberg und waren mit einer erneuten Platzierung zufrieden.