Bigge onLine

Die Polizei war zu insgesamt 7 Wohnungsdurchsuchungen im Sauerland im Einsatz. Foto: privatAm Dienstag, 5. Mai 2020, wurden zwischen 6:00 und 8:00 Uhr insgesamt sieben Wohnung im Kreisgebiet durchsucht. Eine dieser Wohnungen war in Olsberg, so die Polizei. Nach unseren Recherchen war der Einsatz in Bigge. Das Foto entstand am Losenberg am Dienstag um kurz vor 6:00 Uhr. Acht bis zehn Polizisten waren mit Schutzwesten und Helmen im Einsatz. Grund der Durchsuchungen waren Ausläufer eines größeren Drogen-Falles in Sundern im Februar. Bei den Durchsuchungen konnten geringe Mengen Drogen sichergestellt werden. Auch Messer und Schlagstöcke wurden gefunden. Alle Beteiligten wurden vorläufig festgenommen und mittlerweile wieder entlassen. Gegen die sechs Männer und eine Frau wird weiterhin ermittelt, teilte uns die Pressestelle der Polizei im HSK mit.