Bigge onLine

Beim Ehrenamtscup wird gekickt. Foto: bigge-onlineNach einer Pause im letzten Jahr geht der Olsberger Ehrenamtscup am 27.11.2021 in seine 4. Auflage. Bei dem Hallenfußballturnier geht es für die ehrenamtlichen Vereine aus dem Stadtgebiet Olsberg dieses Jahr neben dem Prestige auch um ein aufgestocktes Preisgeld in Höhe von 750 Euro für die Vereinskassen. Die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ möchte den Vereinen etwas für ihre Arbeit in der Corona-Krise zurückgeben und erhöht aus diesem Grund einmalig das Preisgeld. Organisiert wird das Turnier wie immer von der Kolpingjugend Bigge in Kooperation mit der Stadt Olsberg.

dashboard hsk biggeonline 211011Nach dem Wochenende meldet der Hochsauerlandkreis am Montag, 11. Oktober 2021 (Stand 9 Uhr), kreisweit 20 Neuinfizierte und keine Genesenen. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt 34 (Stand 11. Oktober, 0 Uhr). Aktuell gibt es 167 Infizierte. Stationär werden 7 Personen behandelt, 3 intensivmedizinisch und 2 Personen werden beatmet. Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden:

Ein Techniker arbeitet an einem Antennenträger. (c) Telefonica Germany | Foto: Jörg BormSchon seit einiger Zeit haben Mobilfunk-Nutzer in Olsberg im Netz von Telefonica/O2 Probleme bei Telefonie und Datennutzung. Wir hatten hierzu für euch vor einigen Tagen bei Telefónica Germany angefragt. "Derzeit kann es in Olsberg aufgrund einer beeinträchtigten Richtfunk-Anbindung zu vorübergehenden, lokalen Einschränkungen bei der mobilen Telefonie und Datennutzung vor Ort kommen, was wir sehr bedauern", so Pressesprecher Florian Streicher gegenüber bigge-online.

aktuell rathaus250sDie Stadt Olsberg unterstützt mit einer separaten und kostenfreien Laub-, Baum- und Strauchschnittabfuhr alle Gartenbesitzer und Hobbygärtner im Stadtgebiet bei der umweltgerechten Beseitigung ihrer Gartenabfälle. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die diesen Service nutzen möchten, müssen sich zuvor per Karte oder online anmelden. Anmeldungen sind in der Zeit vom 1. bis 30. November möglich - den genauen Abholtermin teilt das Entsorgungsunternehmen anschließend per E-Mail oder Postkarte mit. 

In den Herbstferien fertigen Kinder eigene expressionistische Kunstwerke // Foto: Sauerland-MuseumSeit Mitte September und noch bis zum 23. Januar 2022 zeigt das Sauerland-Museum in Arnsberg die Sonderausstellung "Im Westen viel Neues. Facetten des rheinisch-westfälischen Expressionismus". "Auch für Kinder bietet die Kunstausstellung tolle und leicht verständliche Einblicke in die Welt der Kunst und die besondere Zeit der expressionistischen Bewegung", so das Museum. In den Herbstferien gibt es für sie zwei Workshops. In einem kurzen Rundgang durch die Ausstellung werden einige ausgewählte Exponate mit den Kindern besprochen. Anschließend erstellen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit der Drucktechnik Monotypie eigene Kunstwerke auf Papier, die sie anschließend mit nach Hause nehmen dürfen. Mitzubringen sind ein Malkittel und Verpflegung.

Jede Menge Lesestoff gibt es beim Bücherbasar der Kolpingsfamilie Bigge zu entdecken. Foto: bigge-onlineAm Sonntag, 17. Oktober 2021, findet wieder der jährliche Bücherbasar des Kolpinghaus Bigge e.V. statt - diesmal jedoch nicht im Bigger Kolpinghaus, sondern in der Produktionshalle der Zimmerei Göddecke Holzbau (ehemals Zimmerei Hoppe) in der Ramecke 5 in Bigge. Seit Gründung ist das Kolpingwerk eng mit dem Handwerk verbunden - aber das ist nicht der Grund, warum der diesjährige Bücherbasar in einem Handwerksunternehmen stattfindet. Der große Saal des Bigger Kolpinghauses wird pandemiebedingt durch den Jugendtreff genutzt. "Zudem stünden dort die Regalreihen für die derzeitigen Verhältnisse zu eng beieinander", so die Kolpingsfamilie.

polizei hskAm Mittwoch, 6. Oktober 2021, meldeten sich vier Geschädigte bei der Polizei im HSK und machten Angaben zu Taschendiebstählen. In allen Fällen lag die Tatzeit zwischen 10:45 Uhr und 12 Uhr und auch beim Tathergang gibt es Parallelen, wie die Polizei berichtet. Die Geschädigten hielten sich in Discountern in der Oeventroper Straße in Arnsberg, in der Heinrich-Lübke-Straße in Arnsberg, in der Fruges-Straße in Bigge und in der Bahnhofstraße in Meschede auf. Die Täter entwendeten die Geldbörsen der Geschädigten aus Taschen, die sie am Körper trugen oder im Einkaufswagen abgelegt hatten.

In der Talstraße (rote Fläche) soll ein Bike-Park entstehen. Luftbild: bigge-onlineDer Ausschuss "Planen und Bauen" hat am vergangenen Donnerstag aber nicht nur das Planverfahren zum Parkplatz in der Schulstraße gestoppt, sondern auch einige Dinge auf den Weg gebracht - so den Bike-Park in Bigge. Manfred Hausmann vom Büro „Groß und Hausmann“ stellte grob die notwendigen Flächennutzungs- und Bebauungsplanänderungen für die Sportanlage in der Talstraße vor. Es soll dort eine Anlage entstehen, die in der Natur errichtet wird mit Rampen und Pisten. Mit ca. 8.000 Quadratmeter Fläche sollte genügend Raum für eine Anlage vorhanden sein, so der Planer. Der Ausschuss hat die frühzeitige Bürgerbeteiligung für die Änderung des Flächennutzungsplanes und des Bebauungsplanes beschlossen.

Auf dem ehemaligen Grundstück Asshauer (Pfeil) plant die Elisabeth-Klinik einen Parkplatz. Der Ausschuss Planen und Bauen hat die Planungen nun erstmal gestoppt. Luftbild: bigge-onlineDer Ausschuss "Planen und Bauen" hat das Planverfahren zum Parkplatz "Schulstraße" in seiner Sitzung am Donnerstag, 7. Oktober 2021, vorerst gestoppt. Zunächst wurden noch Abwägungen aus Rückmeldungen von Bürgern der Vorlage hinzugefügt. Unter anderem wurde vorgebracht, dass es ein ganzheitliches Konzept für Elisabeth-Klinik und Josefsgesellschaft geben solle. Ausschussmitglied und CDU-Fraktionsvorsitzende Sabine Menke sagte, dass der Parkplatz nicht gesondert betrachtet werden könne, sondern in der Rahmenplanung für Bigge berücksichtigt werden sollte. Sie wies auf viele Argumente aus der Bürgerschaft hin, wie andere gut zu erreichende Parkmöglichkeiten, eine eigentlich beabsichtigte Verkehrsreduzierung im Bereich der Schulstraße sowie die nun unklare Situation mit Blick auf den zurückstellten Bau der Elisabeth-Klinik (wir berichteten): „Wir benötigen für Bigge ein strategisches Gesamtkonzept und keinen weiteren Flickenteppich“.

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Informationen zur Corona-Pandemie