Bigge onLine

Die Siegerehrung. Foto: TSC Olsberg

Nach der langen Corona-bedingten Wettkampfpause schickte der TSC Olsberg am Wochenende, 04. September 2021, zwei Paare zu den NRW–Meisterschaften in den Standardtänzen der Senioren ab 55 Jahre nach Greven – Harald Schönfeld u. Sabine Diel, Matthias Beinhauer u. Susanne Pohlner. In einem technisch starken Starterfeld konnten sich beide Paare souverän für das Finale qualifizieren.

Die Kinderbibeltage 2021. Foto: Evangelische Gemeinde Bestwig-Olsberg

Zu den Kinderbibeltage der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde Olsberg-Bestwig, die vom 14. bis zum 17. Oktober 2021 von 9.00-12.00 Uhr im Kath. Pfarrheim St. Nikolaus Olsberg stattfinden, lädt die Gemeinde herzlich ein. Teilnehmen können Kinder von 5-12 Jahren. Auf dem aktuellen Coronaschutzmaßnahmen orientierten Programm stehen Experimente, Naturerfahrungen, Klimaschutz sowie Spaß, Spiel und Bewegung.

Die Garage des NEF an der Elisabeth-Klinik in Bigge. Foto: bigge-onlineWie versprochen wollen wir noch einmal genauer auf die Kreistagssitzung und die Entscheidung zum Rettungsdienstbedarfsplan schauen. Wir waren für euch vor Ort in der Bigger Schützenhalle. Der Kreistag hat die "3. Fortschreibung des Rettungsdienstbedarfsplans" fraktionsübergreifend mehrheitlich verabschiedet. Zuvor wurde noch einmal intensiv diskutiert. „Wir entscheiden hier und heute nicht mehr. Die Bezirksregierung hat entschieden“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Ludger Schulte mit Blick auf die nach Einschätzung der CDU nicht mehr anfechtbare Verfügung der Bezirksregierung Arnsberg. Das hatte die Fraktion bereits in einem tags zuvor noch eingereichten Antrag festgestellt.

Kleines Waldkonzert am 18. September 2021. Plakat: Musikverein Eintracht OlsbergNachdem das kleine Waldkonzert bereits im letzten Jahr zahlreiche Gäste angezogen hat, laden der Musikverein „Eintracht“ Olsberg und die Schützenbruderschaft St. Michael am 18. September 2021 herzlich zur Neuauflage des Open-Air-Konzerts im Hasley ein. Der Einlass beginnt um 16:30 und das Konzert um 17:00 Uhr. Die Zuhörer erwartet erneut ein bunt gemischter Querschnitt aus dem Repertoire des Musikvereins, der von Konzertantem über Märsche bis hin zu böhmischer Blasmusik reicht. Es spielen das Große Blasorchester unter der Leitung von Michael Lohmeier und die Hasleymusikanten unter der Leitung von Christian Becker.

Starker Rauch in der Fahrzeughalle, rechts schlagen Flammen aus dem Tor. Foto: Edgar SchmidtUm kurz nach 12:00 Uhr ertönte am Montag, 13. September 2021, Sirenenalarm in Olsberg. Diesmal brauchte der Löschzug Bigge-Olsberg selbst Hilfe: Flammen schlugen aus einem Tor, der Schlauchwagen SW2000 stand im Vollbrand. Rund 100 Einsatzkräfte waren schließlich vor Ort, alle Löschgruppen aus dem Stadtgebiet im Einsatz. Dazu kam noch Unterstützung aus Nuttlar sowie die Drehleiter aus Brilon. Vor Ort waren 18 Fahrzeuge. Mitglieder des Löschzugs fuhren trotz starker Verrauchung noch die sieben verbliebenen Fahrzeuge aus der Halle und begannen den Löschangriff. Die gesamte Fahrzeugflotte des Löschzugs Bigge-Olsberg ist nicht mehr einsatzbereit.

Dashboard HSK bigge online 210913Nach dem Wochenende am Montag, 13. September 2021 (Stand 9 Uhr), meldet das Kreisgesundheitsamt 63 Neuinfizierte und 30 Genesene. Die 7-Tages-Inzidenz beträgt 73,0 (Stand 13. September, 0 Uhr) und ist über das Wochenende weiter gesunken. Aktuell gibt 388 Infizierte. Stationär werden 14 Personen behandelt, davon werden vier Personen intensivmedizinisch betreut und 3 Personen davon werden beatmet. Die Infizierten verteilen sich insgesamt wie folgt auf die Städte und Gemeinden:

2.000 Euro für Menschen, die von der Flut-Katastrophe betroffen sind: Diese Spenden-Summe konnten das Kommunalunternehmen Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) und das Ballon-Team “Mescheder Himmelsstürmer” überweisen.  Foto: Hochsauerlandwasser GmbH

2.000 Euro für Menschen, die von der Flut-Katastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz betroffen sind: Diese Summe konnten das heimische Kommunalunternehmen Hochsauerlandwasser GmbH (HSW) und das Ballon-Team “Mescheder Himmelsstürmer” jetzt für die Spendenaktion der Funke-Mediengruppe, zu der auch die Westfalenpost (WP) gehört, überweisen. Gemeinsam hatten die HSW, das Ballon-Team und die WP im Rahmen der Aktion eine Ballonfahrt für zwei Personen versteigert - und zwar mit dem “Energie-Ballon” der “Mescheder Himmelsstürmer”. Der Betrag, der dabei zusammengekommen ist, wurde durch Spenden von der HSW auf die Summe von insgesamt 2.000 Euro aufgestockt.

evang gem logo

Am Donnerstag, den 07. Oktober 2021 um 19 Uhr laden die Donnerstagsfrauen der Evangelischen Auferstehungskirchengemeinde zu einen Themenabend ein. Die Referentin Sandra Mertmann-Eickeler spricht über Heilung und Heilwerden. Heilung ist eine der großen Sehnsüchte der Menschheit, heilwerden mittlerweile ein großer Markt. Doch was verstehen wir unter Heilung? Welche Bedürfnisse stehen dahinter? Wie spricht die Bibel von Heil und Heilung? Was können wir daraus für uns (Neu) entdecken. Dieser Abend will Impulse geben, Fragen aufwerfen und Möglichkeiten für jede einzelne eröffnen, sich dem Thema auf anderen Wegen zu öffnen.

aktuell rathaus250

Die Stadt Olsberg wird bei der Planung von An-, Um- und Neubauten bei Kindertagesstätten und Schulen grundsätzlich prüfen, ob der Einbau von so genannten „stationären raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen)“ zur Verbesserung des Luftaustausches und der Luftqualität sinnvoll ist. Das haben jetzt einstimmig die Mitglieder des Stadtrates beschlossen. Hintergrund: Die Lüftungssituation an städtischen Kindertagesstätten und Schulen war jetzt Thema im Stadtrat. Bereits im vergangenen Winter hatte die Stadt Olsberg – gefördert mit Mitteln aus einem Programm des Landes NRW - 16 mobile Luftreinigungsgeräte in Unterrichtsräumen der Sekundarschule installiert, die sich nur eingeschränkt lüften lassen. Alle anderen Räume in städtischen Schulen und Kindertagesstätten fallen – nach einer Einteilung des Umweltbundesamtes – in die „Kategorie 1“, die Räume mit guter Lüftungsmöglichkeit umfasst.

Unterkategorien

Hier gibt es Informationen und Berichte rund um die Lokalpolitik.

Informationen zur Corona-Pandemie