Bigge onLine

Die Dorfgemeinschaft kümmert sich um die Pflege der Anlagen. Hier im Bild Alois Hren und Josef Röttger. Foto: bigge-onlineZum Schützenfest wird der Bereich des Milchbocks in der Bruchstraße zum Paradeplatz. Die Dorfgemeinschaft Bigge hat den Platz nicht nur errichtet, sondern kümmert sich auch um die Pflege. Anfang Mai 2012 wurde gesäubert, Unkraut gezupft und auch ein neuer Baum gepflanzt. Die Pflege der Anlagen an Torbogen, Jahnplatz oder Strülleken nimmt einen breiten Platz im Jahresprogramm der Dorfgemeinschaft ein.

Während Baumaßnahmen natürlich direkt auffallen, so sind dies die wichtigen Arbeiten im Hintergrund. Auch hierfür gebührt den ehrenamtlichen Helfern ein Dank. Einige Bilder vom Arbeitseinsatz und vom Milchbock findet ihr in der Galerie.